Abrollkipper aus Stahl und Aluminium BAUREIHE 55

Wählen Sie die Innenlänge Ihres Aufbaus aus, um ihr Gewicht zu bestimmen :

2460
Gewicht des Aufbaus:
(Geschätztes Gewicht, +/- 10 % bei einer Breite von 2000 mm)
Kg
Wo ist dieser Aufbau erhältlich?
Zusätzliche Informationen :

Nutzervorteile

Robustheit

Robustheit

In Sachen Beschaffenheit und mechanische Widerstandsfähigkeit steht der Abrollkipper aus Aluminium der Stahlversion in nichts nach. Auch um Rost müssen Sie sich keine Sorgen machen.


Nahtschweißen

Nahtschweißen

Wir nutzen das zurzeit widerstandsfähigste Schweißverfahren.


Optimale Nutzlast

Optimale Nutzlast

260 kg zusätzliche (!) Nutzlast beim Abrollkipper aus Aluminium mit 3200 mm Länge im Vergleich zur Stahlversion.


Kraftstoffersparnis

Kraftstoffersparnis

Mit einem Aluminiumaufbau von JPM sparen Sie pro 100 km einen halben Liter Kraftstoff (im Vergleich zur Stahlversion).


Langlebigkeit der JPM Aluminium Aufbauten

Langlebigkeit der JPM Aluminium Aufbauten

In den letzten zehn Jahren ist der JPM-Fahrzeugbestand auf 8.000 Aluminiumaufbauten angestiegen.


Konische Eckrungen für mehr Robustheit und Langlebigkeit

Konische Eckrungen für mehr Robustheit und Langlebigkeit


Erleichterung beim Kippen

Erleichterung beim Kippen

Die Universalheckklappe verfügt zusätzlich zu ihren zwei Türflügeln über eine manuelle Entriegelung nach unten hin.


Stoß- und kratzfeste Ausführung

Stoß- und kratzfeste Ausführung

Die Beschichtung und Lackierung der Aufbauten auf Basis von wärmehärtendem Epoxidpulver sorgt für eine extrem widerstandsfähige Deckschicht von 120µm.


Diebstahlsicherung

Diebstahlsicherung

Die Abrollkipper von JPM verfügen über eine patentierte Diebstahlsicherung, die am Greifer befestigt wird.


Schutz vor Beschädigung beim Öffnen der Bordwände

Schutz vor Beschädigung beim Öffnen der Bordwände

Alle Kipper von JPM verfügen über Anschlagpuffer für ein stoßsicheres Öffnen der Bordwände und Heckklappe.


ALUMINIUM-BORDWAND MIT DICHTLIPPE

ALUMINIUM-BORDWAND MIT DICHTLIPPE

Beim Schließen liegt die Dichtlippe formschlüssig auf der Pritsche auf und garantiert somit das sichere Laden feinkörniger Frachten, wie beispielsweise Sand.


In die Bordwand integrierte Befestigung für Plane oder Netz

In die Bordwand integrierte Befestigung für Plane oder Netz

Vorrichtungen an der Bordwand ermöglichen ein einfaches Sichern der Ladung.


Kundenspezifischer Aufbau

Kundenspezifischer Aufbau

So einfach können Sie Ihren JPM-Kipper personalisieren: Wählen Sie dazu aus den verschiedenen Optionen in unserem Online-Shop aus und montieren Sie diese schnell und einfach selbst. So erhalten Sie einen für Ihre Bedürfnisse perfekt angepassten Kipper. Gleichzeitig bleiben Sie flexibel: Sie können Ihren Kipper jederzeit wieder anderweitig anpassen.


Aufbauten, die Sie selbst warten können

Aufbauten, die Sie selbst warten können

Ein Zusammenstoß oder unglücklicher Schlenker mit der Baggerschaufel – das kann auf der Baustelle schnell mal passieren. Reparieren Sie solche Schäden selbst – in Rekordzeit! Bestellen Sie Ihre neue Heckklappe oder Bordwand einfach per Mausklick auf unserer Webseite.


2 Jahre Garantie ab Kauf des Kippers

2 Jahre Garantie ab Kauf des Kippers

2 Jahre Garantie ab Kauf des Kippers

+ 1 weiteres Jahr bei Garantieregistrierung Ihres Kippers auf unserer Webseite

+ 2 weitere Jahre online auf unserer Webseite erhältlich 


Umweltfreundlicher Aufbau

Umweltfreundlicher Aufbau

Im Vergleich zur Stahlversion sind die Auswirkungen eines Aluminiumaufbaus auf die Umwelt um 20% reduziert.


Ausführliche Beschreibung


 


AUFBAU

Kipperboden aus Aluminiumblech der Güte: 5083 H111, 4 mm dick
Verstärkende Längsstreben
Seitliche Bordwände aus Aluminium-Rohrprofil, 350 mm hoch, 2,8 mm dick, klappbar, abnehmbar, austauschbar (rechts/links, Stahl/Aluminium)
Verriegelung des Einbaubordwände
Frontseite, 450 mm hoch, 2,8 mm dick 
Kabinenschutz aus galvanisiertem Stahlgitter (Querschnitt: 4,5 mm), abnehmbar
Heckklappe Aluminium, 450 mm hoch, 2,8 mm dick, 2 Flügel und manuelle Entriegelung unten
Anschläge an Bordwänden und Heckklappe
Heckpfosten aus galvanisiertem Stahl, 3 mm dick, abnehmbar, mit 12-mm-Befestigungsbolzen und konischem Stecksystem
Knotenbleche für Aufsatzbordwände, 75 mm hoch
2 Heckrollen aus Aluminium auf selbstschmierendem (schmierfreiem) Lager
Dichtungen zwischen nicht durchgehend verschweißten Teilen 

 


TRÄGERRAHMEN

Längsträger mit Y-Profil, 120 mm hoch, 8 mm dick
Achsabstand: 850 oder 1060
Kupplungshöhe: 920 mm
Greiferachse aus Stahl, Durchmesser: 30 mm, verschweißt mit verschraubtem Stahlrahmen, der mit der Struktur verschraubt ist
Außen- und Innenverriegelung

 


SICHERHEIT

Abschließbare Diebstahlsicherung

 


OBERFLÄCHENBEARBEITUNG

 Strahlung + 60µm-Pulvergrundierung + 60µm-Pulverlackierung